Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand (03.02.2012)

Wir wurden gegen 6:15 Uhr zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2012 mit der Meldung F1 Brand eines Müllcontainers bei Firma Hasenclever alarmiert. Es rückten das ELW 1 und unser HLF 20/16 mit insgesamt 10 Einsatzkräften aus. Nach kurzer Zeit kamen wir auf den Lagerplatz hinter der Produktion der Fa. Hasenclever an.

 

Dort brannte der Inhalt eines großen Stahlcontainers. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz begann nach kurzer Zeit mit einem Schaumstrahlrohr die Brandbekämpfung. Aufgrund der großen Menge an Müll hat die Einsatzleitung entschieden, dass der brennende Inhalt auf dem Müllplatz entleert werden soll. Da die Menge des Schaummittels begrenzt war wurde vorsichtshalber das TLF 20/40-W aus Dodenau mit weiterem Schaummittel und drei Kameraden zur Unterstützung alarmiert.

 

Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet, Gefahr für Hab und Gut war zu keiner Zeit gegeben, darum blieb der Schaden recht gering. Wie es zu dem Feuer kam war uns nicht bekannt.

 

Der Einsatz verlief trotz Temperaturen von -15° C ohne Probleme ab. Die Arbeiter der Fa. Hasenclever stellten uns einen glühenden Stahltopf zum wärmen hin!



Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand
Foto vom Album: Einsatz bei Fa. Hasenclever, Müllcontainerbrand